DMC-Farbschmuck der Diamantstickerei

Liste der 447 Farben des Farbtöners

Hier ist das komplette DMC-Farbschema der Diamond Painting. Wenn Sie auf eine Farbe klicken, haben Sie die Möglichkeit, Beutel mit 200 Diamanten dieser Farbe im runden oder quadratischen Format zukaufen.

Was ist das DMC-Nuancier im Diamond Painting?

In der Welt der Diamantstickerei gibt es 447 Farben, die neben ihrem jeweiligen Namen alle einem „DMC-Code“ oder „DMC-Nummer“entsprechen, d. h. dem Referenzcode für die Nuancierung, der von DMC (Dollfus-Mieg und Compagnie) herausgegeben und von allen Industriellen des Sektors übernommen wird. Mit dieser Nuancierung können ursprünglich alle verfügbaren Farben für die in der Webstickerei verwendeten Garnsplitter referenziert werden. Die Diamantstickerei übernimmt genau das gleiche Repository mit einer Ausnahme: Einige Farben, die für die Stickerei vorhanden sind, sind nicht in Diamantstickereien enthalten. So hat die DMC-Farbgebung 500 Farben für die Stickerei, während die Diamantstickerei nur 447 Farbtöne enthält.

Entsprechen die Nummern der DMC-Hülle einer Logik?

Ja und nein. Man könnte meinen, dass die DMC-Nuancierung nach einem perfekten Farbverlauf erstellt wurde, aber in Wirklichkeit ist es etwas anders. Wenn also einige Wenige-Nummern-Suiten eine Farbe aufweisen, die sich rasen oder aufhellen wird, kann man eine neue Variation derselben Farbe zu einer viel weiter entfernten Nummer im Farbton wiederfinden. Der Grund dafür ist einfach: Der DMC-Farbton hat im Laufe der Zeit zahlreiche Farbzugaben und Farbvariationen erfahren, die dann einer noch nicht verwendeten Nummer entsprechen mussten, also nach den ersten Farben, die ähnlich sind, sehr weit sein können.

Und um es noch schlimmer zu machen, sehen wir einige große Sprünge innerhalb dieser Reihe von Zahlen, um die Ankunft einer neuen Generation neuer Farben zu markieren. In der Diamantstickerei verteilen sich die Nummern wie folgt:

  • von 150 bis 996;
  • von 3011 bis 3078;
  • 3325 bis 3371;
  • von 3607 bis 3609;
  • 3685 bis 3866.

Um nur die wichtigsten Nummernsprünge zu markieren. Hinzu kommt die spezielle Farbe, die dem Code entspricht. DMC 5200 (und das auch als „B5200“ zu finden ist), entspricht dem „Lichtweiß“, d. h. einem reinen Weiß mit der Besonderheit, glänzend zu sein, und 3 Farben ohne DMC-Nummer: Weiß (etwas weniger weiß als das weiße Licht und vor allem nicht hell) und der Splitter. Reines Schwarz hingegen ist nicht in einer besonderen Farbe, sondern entspricht der DMC-Nummer 310.